Written by Andreas Lerg

Inka-Kult und fauler Zauber auf dem Hexenmarkt von La Paz

Inka-Kult und fauler Zauber auf dem Hexenmarkt von by Andreas Lerg

0,19EUR

Wer die bolivianische Millionenstadt La Paz in über 3200 Metern Höhe besucht, der sollte sich den „Mercado de Hechicería“ anschauen. Das erst recht, wenn er sich für okkultes und spirituelles interessiert, denn dieser Hexenmarkt strotzt vor allerlei obskuren Dingen, Mittelchen und käuflicher Zauberkunst. Klamauk und Spuk aber sucht der Reisende hier vergebens, denn die alte Inka-Kultur bildet das Fundament dessen…

Wer die bolivianische Millionenstadt La Paz in über 3200 Metern Höhe besucht, der sollte sich den „Mercado de Hechicería“ anschauen. Das erst recht, wenn er sich für okkultes und spirituelles interessiert, denn dieser Hexenmarkt strotzt vor allerlei obskuren Dingen, Mittelchen und käuflicher Zauberkunst. Klamauk und Spuk aber sucht der Reisende hier vergebens, denn die alte Inka-Kultur bildet das Fundament dessen, was hier feil geboten wird.

 

 
La Paz ist der Sitz der bolivianischen Regierung aber nicht Boliviens Hauptstadt, wie viele denken. Wer sich diese Stadt von einem ihrer erhöht liegenden Aussichtspunkte anschaut, der hat das Gefühl, als würde eine Lawine aus Backsteinen die Hänger herunter fließen. Die Hänge sind meist bis auf den Kamm zum Hochplateau mit Häusern und Siedlungen voll gebaut. Auf dem Hochplateau liegt „El Alto“ – „Die Hohe“ – früher einst nur ein Stadtteil von La Paz, jetzt eine eigene Stadt.
 
Der Hexenmarkt versteckt sich mitten im Zentrum der Stadt. Wer den Plaza San Francisco mit der gleichnamigen Kirche gefunden hat, braucht nur die daran angrenzende Straße „Calle Santa Cruz“ hinaufzulaufen. Vor allem in dem Block, den diese mit den Straßen Calles Jiménez, Linares und Sagárnaga schlägt das Herz des Hexenmarktes.
 
Bald sieht man die „Chiflerías“, wie die farbenfrohen Läden heißen, die auf verheißungsvolle N…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag, kein Abo.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Sie 5 Euro erreicht haben.
    Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

powered bybeta

Wochen-Pass

Eine Woche Zugang zu allen Inhalten dieser Website.


Zurück

Gültigkeit 1 Woche
Zugriff auf Alle Inhalte dieser Website
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis 1,99 EUR

Monats-Pass

Einen Monat alle Inhalten dieser Website nutzen.


Zurück

Gültigkeit 1 Monat
Zugriff auf Alle Inhalte dieser Website
Verlängerung Keine automatische Verlängerung
Preis 4,99 EUR